Neuigkeiten

Haus- und Hoftag am 16.11.2019

Wenn der Winter naht, dann muss der Garten darauf vorbereitet werden. Aber nicht nur Arbeit am Außengelände, sondern auch im Gebäude der Freien Waldorfschule Lienen leisteten die Eltern und Schulkinder der Freien Waldorfschule Lienen am Samstag, dem 16.11.2019.

Drinnen wurden Fußleisten befestigt, Lehrmittel umgeräumt, und noch viele andere Arbeiten erledigt, die sich angesammelt hatten, während draußen einiges gepflanzt, gebaggert und gestrichen wurde. In der Küche wurde währenddessen für die mehr als 100 Anwesenden Eintopf, Salate und Rohkost und jede Menge Kaffee zubereitet. Der fleißige Einsatz hat sich gelohnt, wie die Fotos zeigen.

Fotos: Jessica Szabo

Unser Imagevideo

Endlich gibt es, trotz Ferien, erstmal an dieser Stelle unser Imagevideo zu sehen. Für interessierte Eltern, Freundinnen und Freunde und alle anderen, die lieber etwas zu unserer Schule anschauen wollen, anstatt sich durch die Webseite zu lesen.

Maimarkt in der Freien Waldorfschule Lienen trotz schlechtem Wetter ein wahrer Erfolg

Schon zum dritten Mal fand am Samstag in der Freien Waldorfschule Lienen der Maimarkt statt. Auch wenn die Veranstaltung, die meist im Freien stattfindet, vom Wetter im wahrsten Sinne des Wortes verhagelt wurde, gab es zwischenzeitlich Abschnitte mit Sonnenschein, wo auf dem Schulhof viele Kinder ihren Spaß hatten. Die Erwachsenen konnten derweil im Schulgebäude bei vielen Flohmarktständen um allerhand Gebrauchtes feilschen oder bei den zahlreichen Kunstgewerbsständen schöne Dinge erwerben – von handgestrickten Socken und selbstgenähter Kleidung über Tassen und Schmuck aus Keramik bis hin zu Gegenständen aus Holz.

An der Cafeteria herrschte ein großer Andrang, dort wurde neben einem Kuchenbuffett auch eine Salatbar angeboten, die gut angenommen wurde. Interessierte Eltern konnten sich auch bei Klassenlehrerinnen der Schule über die Waldorfpädagogik informieren. Auf dem Schulhof gab es Angebote wie Dosenwerfen und eine Streichelwiese mit Eseln, Ponys und Ziegen.

“Die Freie Waldorfschule Lienen wächst von Jahr zu Jahr. Dadurch kommen jedes Jahr neue Eltern hinzu, die bei Veranstaltungen wie dem Maimarkt als Helfer zur Verfügung stehen. Dadurch kann die Veranstaltung von Jahr zu Jahr wachsen und sich immer weiter verbessern,” sagte Ariane Sternke, die im Vorstand der Freien Waldorfschule tätig ist. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, und alle hoffen darauf, dass im nächsten Jahr das Wetter wieder besser ist.