matthias_cropped

Warum Waldorf: Antworten von Matthias Beckwermert

Heute antwortet Matthias Beckerwermert, Vater einer Tochter in der 2. Klasse, auf die Frage “Warum Waldorf?”

Ich habe mich für die Waldorfschule Lienen entschieden, weil die Freiheit des Lernens der Grundstock für innere Freiheit ist.
Dafür nehme ich in Kauf, dass ich immer viel Fahren muß, aber es jetzt schon gute Fahrgemeinschaften gibt.
Ich finde gut, dass die Kinder ihre ganze Kreativität ausleben können, viel Bewegung haben, die Natur erleben dürfen und Lernen als Lebensbestandteil annehmen dürfen.
Es gefällt mir, dass die Lehrerinnen so nett sind und so gut mit den Kindern auskommen. Sie sind die Träger guter Ideen und Überbringer einer freieren und einfach schöneren Lernform
Die grösste Chance der Neugründung in Lienen sehe ich in uns allen mit dem aktiven Beistand und bei den Kindern, die mit uns die Welt im Guten mitgestalten.